RezeptCreator
 

Wurstrouladen

Sehr einfache und wenige Zutaten machen dieses Rezept zu einem Renner fuer Sparfuechse.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:15min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:55min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

100g Zervelatwurst
1 hartgekochtes Ei
50g geriebener Kaese
gehackte Petersilie
Salz, Paprika
4 Scheiben Rind- oder Schweinefleisch (Rouladen)
2 Essloeffel Tomatenmark

 
Und so wirds gemacht:
 
Wurst und Ei in kleine Wuerfel schneiden, mit Kaese, Petersilie, nach Belieben auch ein wenig gehackter Zwiebel vermengen und kraeftig abschmecken. Die leicht gesalzenen Fleischscheiben mit Tomatenmark bestreichen und die Fuelle darauf verteilen. Zusammenrollen, befestigen und braten, dabei wenig heisse Fluessigkeit (Bruehe oder saure Sahne) zugiessen. Die erkalteten Rouladen halbieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Planters Punch - Bierhappen - Schnittlauchsosse - Spinattopf - Kartoffelsalat mit Rettich - Schwarzwaelder Kirschbecher - Selleriecremesuppe nach Veroneser Art - Honigkuchentaler - Gekochter Hecht in Spreewaldsauce - Spekulatius