RezeptCreator
Rezeptauswahl: Gefuellte Schweinerippe - Kartoffelragout - Gefluegelsalat - Kraeuterhaehnchen - Sahne-Paprika-Gemuese - ueberbackene Reisschuessel - Dorschfilet im Gemuesebett - Soupe au pistou (Basilikumsuppe) - Bruehkartoffeln - Gespickter Hasenruecken
 

Zwiebel-Speck-Geroestel

Ihr koennt das Rezept auch ohne Leberwurst und aepfel zubereiten, dann die Speck- und Zwiebelmenge erhoehen. Zu Pellkartoffeln oder Brot bereiten.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:30min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

70 g Speck
4 grosse Zwiebeln
200 g Leberwurst
2 grosse aepfel

 
Und so wirds gemacht:
 
In den ausgelassenen Speckwuerfelchen die fein geschnittenen Zwiebeln glasig duensten, die Leberwurst zugeben und das Gericht gut durchbraten. Die geraspelten aepfel nur kurz mitduensten. Mit Salz, nach Belieben auch Majoran abschmecken.

Ihr koennt das Rezept auch ohne Leberwurst und aepfel zubereiten, dann die Speck- und Zwiebelmenge erhoehen. Zu Pellkartoffeln oder Brot bereiten.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Aufgeblaehte Kartoffeln - Printen - Porridge (englische Fruehstueckssuppe) - Warme Kaesebroetchen - Baecker Kartoffeln - Putenroellchen mit Broccoli und Wildreis - Bigosch - Selbstgemachter Kaeseaufstrich - Kirschsuppe - Schlemmerrouladen