RezeptCreator
 

Franzoesisches Tatar

Die recht fein geschnittene Zwiebel abwechselnd mit gehackter Petersilie rings um das Fleisch anordnen. In die Mitte jeweils eine saubere Eischalenhaelfte mit einem Eigelb setzen und mit einem Schuss Weinbrand auffuellen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

400 g geschabtes Rindfleisch
Salz, Pfeffer
2 Essloeffel Sonnenblumenoel
2 kleine Zwiebeln
Petersilie
4 Eigelb
Weinbrand

 
Und so wirds gemacht:
 
Fleisch, Salz, Pfeffer und oel vermengen, in vier Portionen teilen und jede mit einer leichten Vertiefung in der Mitte anrichten. Die recht fein geschnittene Zwiebel abwechselnd mit gehackter Petersilie rings um das Fleisch anordnen. In die Mitte jeweils eine saubere Eischalenhaelfte mit einem Eigelb setzen und mit einem Schuss Weinbrand auffuellen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Friesischer Teekuchen - Gefuellte Heringe - Ruegen - - Reispfanne (ostdt.) - EN GUETE - Wuerzkartoffeln - Brataepfel, bosnisch - Schokoladenkaffee - Kaeseschuessel - Apfelkloesschen - Sahnestangen