RezeptCreator
Rezeptauswahl: ueberbackene Tomaten - Boef Stroganow - Fischauflauf - Faraona in carpione - Gruenkohl-Topf - Apfelsinencreme - Bohnen-Birnen- Topf - Garnierte Wildsteaks - Trinkschokolade - Gefuellte, frittierte Salbeiblaetter
 

Rigatoni ? la Bolognese

Leckeres Pastarezept mit einer selbst zubereiteten Sosse, die gern noch verfeinern koennt (z.B. mit Knoblauch)

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:10min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 0h:40min
Energiewerte: ca. 830 kcal
Herkunftsland: Italien
 
Das brauchen Sie dazu:
 

400 g Rinderhack
400 g Rigatoni
je 100 g Porree, Sellerie, Moehren
50 g Schinkenspeck
100 g Parmesankaese
geschaelte Tomaten
3 EL oel
Salz, Pfeffer
Rotwein

 
Und so wirds gemacht:
 
Den Speck, Porree, Sellerie und Moehren wuerfeln und mit Hack in oel duensten.
Danach die geschaelten Tomaten dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Wein wuerzen.
Alles 30 Minuten koecheln lassen. In der Zwischenzeit die Rigatoni kochen, abgetropft in eine Schuessel fuellen, mit der Sauce uebergiessen und den Parmesankaese dazu reichen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Cornish Pasties - Spekulatius - Borschtsch (Kohlsuppe) - Tuttifrutti - Kartoffelauflauf - Rotbarsch mit Limone - Wildpastete - Endiviensalat - Brittakuchen - Hirschgeschnetzeltes in Walnuss - Rahmsauce