RezeptCreator
 

Honigspitzen

Ein bekanntes Weihnachtsgebaeck, das je nach Region aber anders zubereitet wird.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 0h:40min
Fertig in: 1h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

2 Eier
150 g Zucker
150 g Margarine
200 g Honig oder Sirup
je knapp 1 Teeloeffel Zimt, Nelkenpulver und Ingwer
je 1 Prise Muskat, Salz und Pfeffer
reichlich 1 Paeckchen Backpulver
500 g Mehl
85 g Zitronat
85 g Mandeln, darunter 3 bis 4 bittere

 
Und so wirds gemacht:
 
Eier und Zucker schaumig ruehren, Margarine und

Kunsthonig erwaermen und abgekuehlt zugeben. Gewuerze und das mit Backpulver gesiebte Mehl vermengen, Zitronat und Mandeln fein zerkleinern und alle Zutaten

miteinander verarbeiten. Den kalt gestellten Teig kurz rasten lassen, nochmals durchkneten, auf ein gefettetes Blech druecken, moeglichst mit Ei bepinseln und

bei Mittelhitze backen. Sofort in gleichmaessige rhombenfoermige Stuecke schneiden.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Doerrobstkompott - Ischler Plaetzchen - Borschtsch (Kohlsuppe) - Straubezen (Striezelen) von Kartoffeln - Nudeltopf mit Garnelen - Feuriges Paprika-Rahm-Gulasch - Vegetarischer Gemueseauflauf - Mungobohnenauflauf - ueberbackene Zucchini - Gruenkohl mit Pinkel