RezeptCreator
 

Feines Rhabarberkompott

Durch Zugabe von wenig Rum oder Weinbrand kann die cremige Sosse geschmacklich veraendert werden.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

500 g Rhabarber
80 g Sultaninen
1/41 Wasser
100 g Zucker
1 Tasse kleine Erdbeeren
3 Eier
50 g Staubzucker
2 bittere Mandeln
1/41 Milch oder Sahne

 
Und so wirds gemacht:
 
Rhabarberstuecke und Sultaninen mischen und in siedendem Wasser duensten.

Vom Feuer nehmen, mit Zucker bestreuen und mit Erdbeeren verruehren. Eigelb, Staubzucker und geriebene Mandeln schaumig schlagen, nach und nach die Milch oder

Sahne unterruehren. Den steifen Eischnee unterheben und ueber das Rhabarberkompott giessen. Durch Zugabe von wenig Rum oder Weinbrand kann die cremige Sosse

geschmacklich veraendert werden.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Vanillereis mit Fruechten - Kartoffelsalat mit Pilzen - Schwarzwaelder Eisbecher - Tofulaibchen mit Sesamkruste - Vegetarischer Gemueseauflauf - Osso Bucco (Kalbshaxe) - Gebratene Peking Ente - Kartoffelschnecken mit Kaese - Pariser Erdbeercreme - Wiener Apfelstrudel