RezeptCreator
 

Marinierte Rouladen

Ein leckeres Kochrezept fuer marinierte Rouladen. Das Fleisch bitte einen Tag vorher einlegen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 1h:00min
Fertig in: 1h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

4 Rindsrouladen
1 Nelke
2 Wacholderbeeren
1/2 Lorbeerblatt
2 kleine Zwiebeln
1 Stueck Sellerie
1 Stueck Moehre
Essigwasser
200 g rote Rueben
70 g Speck
25 g Weissbrot
1 Essloeffel Meerrettich
Salz, Speisepfefferkuchen

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Fleischscheiben mit Gewuerzen, einer kleingeschnittenen Zwiebel und

dem wuerfelig geschnittenen Gemuese belegen. Mit gekochtem, abgekuehltem Essigwasser bedecken. ueber Nacht stehenlassen. Grob geraspelte rote Rueben und

Zwiebelwuerfelchen in der Haelfte des ausgelassenen Specks duensten. Vom Feuer nehmen, mit eingeweichtem, ausgedruecktem Weissbrot und Meerrettich vermischen und

mit Salz abschmecken. Die aus der Beize genommenen, abgetrockneten Fleischscheiben salzen, fuellen, zusammenrollen und zustecken. In den restlichen

Speckwuerfeln ringsum anbraten, nach und nach verduennte, erhitzte Beize zugiessen und die Rouladen gar schmoren. Die Schmorfluessigkeit mit geriebenem

Speisepfefferkuchen saemig kochen und suesssauer abschmecken.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Vegetarisches Ragout - Quarkspitzen - Eier im Glas - Stachelbeerschaum - Speckkloesse - Zwiebackmuesli (Einzelportion) - Pikanter Kaesesalat - Eierschecke - Silvesterperle - Vanillecreme