RezeptCreator
 

Kalbsfrikassee

Ein leckeres Frikasse, hier mit Kalbsfleisch, Blumenkohl, Spargel und Ei.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 0h:40min
Fertig in: 1h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

800g Kalbsbrust
1/2 l Wasser
70g Butter
3/8 l Weisswein oder Wasser
Salz, Zitronensaft
1 1/2 Essloeffel Staerkemehl
1 bis 2 Eigelb
4 Essloeffel Sahne oder Kondensmilch
gare Spargelstueckchen oder Blumenkohlroeschen

 
Und so wirds gemacht:
 
Die ausgeloesten Knochen des Fleisches in dem

Wasser auskochen. Die Fleischwuerfel in Butter leicht anbraten, nach Zugabe von etwa vier Tassen Knochenbruehe etwa 20 Minuten zugedeckt duensten. Den Weisswein

zugiessen und weitere 20 Minuten duensten. Mit kalt angeruehrtem Staerkemehl binden und abschmecken. Eigelb und Sahne verruehren und das Gericht damit abziehen.

Abgetropfte, noch warme Spargelstueckchen oder Blumenkohlroeschen zuletzt zugeben. - Kalbfleisch kann fuer Frikassee auch in der ueblichen Weise in gut gewuerztem

Wasser gekocht werden. Dann eine Mehlschwitze mit so viel Kochfluessigkeit auffuellen, dass eine saemige Sosse entsteht. Mit Ei abziehen, mit Zitronensaft

abschmecken und die Fleischwuerfel darin anrichten.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Tomatensaftdrink - Apfelsinencreme - Semmeleierkuchen - Polnische Kartoffeln - Schweizer Kaesesuppe - Putenkeulen - Kartoffelsalat mit Sahnesosse - Boehmische Knoedel - Buesumer Schnittchen - Gefuellter Fleischring