RezeptCreator
 

Nasi Goreng

Man kann es natuerlich auch fertig kaufen, trotzdem hier fuer alle die sich vom Aufwand nicht abschrecken lassen - das Rezept.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 0h:50min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

600 g Rotbarschfilet
125 g Krabbenfleisch,
2 grosse Zwiebeln
1 kleine Dose Champignons in Scheiben geschnitten
1 gruene und 1 rote Paprikaschote
Sambal-Olek
Fett zum Braten und zum Duensten
Salz
1 1/2 Tassen Patna-Reis

 
Und so wirds gemacht:
 
Den Reis in reichlich Salzwasser 15 Minuten kochen lassen,
dann auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser gut abspuelen
und trocknen lassen.

Rotbarschfilet saeubern, die Graeten entfernen, das Filet in feine Streifen schneiden und salzen.

Die Zwiebeln und die gesaeuberten Paprikaschoten in Streifen schneiden und mit den Pilzen in etwas Fett und Wasser unter Zusatz von Sambal-Olek
und Salz gar duensten.

Etwas Fett in eine Pfanne geben, erhitzen, die Fischstreifen dazugeben und garen. Wenn der Fisch gar ist, geben wir das gegarte Gemuese und den trockenen Reis

dazu.

Alles miteinander mischen und auf eine Platte geben.
Das Krabbenfleisch kommt oben darauf, mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: ueberbackene Kartoffeln - Pilzgulasch - Kesselwuerstchen - Eier in Senfsauce - Badische Kartoffeln - Anschovisbutter - Gefluegelleber - Halbseidene Kloesse - Geschmorte Leber - Krokantfruechte