RezeptCreator
Rezeptauswahl: Bauernschmaus - Zitronenglasur - Weinsuppe - Gefuellter Fleischring - Roter Wirsing - Irish Stew - Stangenspargel In Spreewaelder Dillsauce - Marinierter Hering - Karpfen in Biersauce - Rhabarbercreme
 

Klopse

Raffiniertes Klopsrezept mit Kapern und Anchovipaste. Dazu passt Reis oder einfach Kartoffeln.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:15min
Fertig in: 0h:40min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

400 g gemischtes Hackfleisch
50 g altbackenes Weissbrot
2 Eier
1 Zwiebel
2 bis 4 cm Anschovispaste aus der Tube
Senf, Salz, Pfeffer, Kuemmel
40 g Margarine
40 g Mehl
Zitronensaft
gehackte Kapern

 
Und so wirds gemacht:
 
Fleisch, eingeweichtes, fest ausgedruecktes Weissbrot, 1 Ei, Zwiebelwuerfelchen,

Senf, Anschovispaste und Gewuerze verarbeiten. Kloesse formen und in leise siedendem Salzwasser etwa 15 Minuten gar ziehen lassen. In der erhitzten Margarine

das Mehl schwitzen und mit so viel Klopskochwasser auffuellen, dass eine saemige Sosse entsteht.
Mit Ei abziehen und mit Salz, Zitronensaft und Kapern abschmecken. - Aus der gleichen Fleischmasse lassen sich Bratklopse bereiten.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Masagran - Kaninchenbraten - Wiener Apfelstrudel - Karthaeuserkloesse - Suedlaendischer Kalbsbraten - Silvesterperle - Erbsensuppe mit Kartoffelklump - Schnittlauchsosse - Lausitzer Apfelstuecke - Zunge Torgauer Art