RezeptCreator
 

Minestrone mit Nudeln

Italienischer, mediterraner Eintopf mit viel Gemuese. Sehr lecker...

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 24h:00min
Kochzeit: 1h:20min
Fertig in: 1h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

180 g weisse Bohnenkerne
Salz
250 g Kartoffeln
250 g Moehren
1 Zuccino
2 Stangen Staudensellerie
1 Knoblauchzehe
200 g Fruehstuecksspeck
1,5 l Fleischbruehe
1 EL Tomatenmark, 3fach konzentriert
frisch gemahlener Pfeffer
1 Stange Lauch
100 g Muschelnudeln
100 g tiefgekuehlte feine Erbsen

 
Und so wirds gemacht:
 
Die weissen Bohnen ueber Nacht in kaltem Wasser quellen lassen. Am naechsten Tag abgiessen und in Salzwasser ca. 50 Minuten koecheln lassen, bis sie gar sind. In einen Durchschlag abgiessen und abtropfen lassen.

Die Kartoffeln und Moehren waschen und schaelen. Den Zuccino putzen und waschen. Kartoffeln in Wuerfel, Moehren und Zucino in Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und hacken. Den Fruehstuecksspeck klein wuerfeln.

In einem Suppentopf den Fruehstuecksspeck bei mittlerer Hitze auslassen. Gemuese, Kartoffeln und Knoblauch zugeben und unter Ruehren einige Minuten schmoren. Dann die Fleischbruehe angiessen. Das Tomatenmark unterruehren und die Suppe mit salz und Pfeffer wuerzen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 20 Minuten koecheln lassen.

Den Lauch putzen, gruendlich waschen und in dicke Scheiben schneiden. Lauch und die Nudeln zur Suppe geben und weitere 8 bis 10 Minuten kochen. Anschliessend die weissen Bohnen und die Erbsen untermischen, die Suppe noch einmal aufkochen und servieren, wenn die Erbsen gar sind.

Dazu schmecken italienisches Weissbrot und frisch geriebener Parmesan.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Heringe nach Stroganoff - Birnenauflauf mit Speck - Lauchkartoffeln - Kalte Senfsosse - Karpfen gefuellt - Elsaesser Gewuerztraminer-Ente - Cassoulet a la toulousaine - Bohneneintopf mit Backpflaumen - Berliner Kartoffelform - Apfeltorte Tatin