RezeptCreator
Rezeptauswahl: Nusseis - Anschovisbutter - Gefuellte Quitten - Chinakohlstippe - Nudelauflauf mit Weinsosse - Zitronenmilch - Baseler Kaesefondue - Soljanka - Meerrettichkoteletts - Fladen mit Schafskaesefuellung
 

Potsdamer Auflauf

Ein Rezept fuer einen Rosenkohl-Auflauf. Warum er Potsdammer heisst - wer es weis kann es ja mal ins Kommentarfeld schreiben...

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 0h:50min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

3 Essloeffel oel
1 1/2 Essloeffel Mehl
1/2 l Bruehe oder Wasser
250g Hackfleisch oder wolffein zerkleinerte Fleischreste
Salz, Zucker, Zitronensaft
300 g Rosenkohl
Muskat, Butter
Brei aus 500 g Kartoffeln

 
Und so wirds gemacht:
 
In einem Essloeffel oel das Mehl schwitzen und mit der Bruehe

glattruehren. Das Fleisch daruntermengen, mit Salz, Zucker und einigen Tropfen Zitronensaft abschmecken. Den vorbereiteten Rosenkohl in dem restlichen oel ohne

Wasserzugabe kurz duensten, mit Salz und Muskat wuerzen. In eine gefettete Auflaufform nacheinander Haschee, RosenkoW und Kartoffelbrei fuellen, mit Butter

betupfen und etwa 30 Minuten ueberbacken.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Kaesekuchen (Coca amb gato) - Eier-Kartoffel-Auflauf - Schlutzkrapfen - Hackfleischeintopf - Fischfilet Gourmet - Holunderweincremeknoepfli mit gesulzten Beeren - Gnocchi-Souffle mit geraeuchertem Scamorzakaese - Karpfen gefuellt - Festkuchen - Mokkagelee