RezeptCreator
Rezeptauswahl: Koenigsberger Klopse - Milchtee - Cornish Pasties - Salamibroetchen - Suesse Kartoffelkloesse - Gemuese-Kaese-Roellchen - Linsensuppe mit Steinpilzen - Schinkentorteletts - Dolce amore (Suesse Liebe) - Weisse Zuckerglasur
 

Maronenauflauf oder Steinpilzauflauf

Klassisches Pilzrezept, was mit wenigen Zutaten auskommt. Dazu passt Kopf,- Tomaten,- oder Paprikasalat.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:40min
Fertig in: 1h:00min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

500 gr Maronen oder Steinpilze,
3 Zwiebeln,
40 gr Butter,
1/2 l Milch,
2 El Speisestaerke,
Salz, Pfeffer, Musskatnuss,
5 Eigelb.
5 Eiweiss
100 gr geriebener Kaese

 
Und so wirds gemacht:
 
Pilze saeubern und grob hacken.
Zwiebeln hacken und mit der Butter in einer Pfanne glasig braten.
Die Pilze dazugeben und alles 10 Min. braten lassen. Beiseite stellen.
Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Speisestaerke mit etwas Wasser verquirlen und in die kochende Milch ruehren.
Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss wuerzen, Topf vom Herd nehmen.
Etwas Sosse aus dem Topf nehmen und mit dem Eigelb verruehren.
Eiweiss zu steifen Schnee schlagen.
Steifgeschlagenen Eiweiss, Eigelbmasse und den Kaese unter die Sosse ziehen.
Pilzmasse ebenfalls locker unterheben.
Alles in eine gefettete feuerfeste Form geben und fuer 40 Min. bei 220?C in den Backofen.


www.pilzfinder.de
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Mangoldeintopf - Hackbraten Milano - Vitello tonnato - Knoblauchkuerbis - Bukarester Krautgericht - Vanillereis mit Fruechten - Hasenpastete - Apfelpfanne mit Schinken - Dattelkekse - Reispfanne (ostdt.)