RezeptCreator
Rezeptauswahl: Husumer Fischplatte - Suesse Kartoffelkloesse - Linsensuppe mit Steinpilzen - Stangenbohnen in Kraeutersauce mit getrockneten Tomaten Huesca - Wurstrouladen - Ricottatoertchen mit Spargel und Basilikumsauce - Geschmorte Pute mit Reis - Mokka, schwedisch - Wuerzkartoffeln - Kartoffel-Gnocchi
 

Zwieback-Heidelbeer-Speise

Leckeres Dessert aus Heidelbeeren, geriebenen Zwieback und Mandeln. Wirklich sehr lecker...

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:35min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

Etwa 200 g geriebener Zwieback
100 g Zucker
150 g Feinmargarine
500 g Heidelbeeren
Zitronensaft
100 g Staubzucker
gehackte Mandeln

 
Und so wirds gemacht:
 
Zwieback, die Haelfte des Zuckers und die Feinmargarine unter staendigem Ruehren roesten. Die vorbereiteten Heidelbeeren mit dem uebrigen Zukker bestreuen und mit ganz geringer Fluessigkeitszugabe duensten. Beeren und Zwieback lagenweise in eine Schuessel oder Form schichten und fuer mehrere Stunden kalt stellen. Zitronensaft und Staubzucker verfuehren, die Speise damit bestreichen und mit gehackten Mandeln oder Nuessen bestreuen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Coladrink - Fischfilet mit Paprikarahm - Herzhafter Bratapfel - Kartoffelbroetchen - Weinreis mit Fruechten - Gyros mit Tomate riso - Charlotte - Joghurtsosse - Geeister Melonensalat - Schlemp