RezeptCreator
Rezeptauswahl: Mokka, schwedisch - Rindsroellchen mit Steinpilzen - Schlagcreme - Paprika mit feuriger Reisfuellung - Tuttifrutti - Heidelbeercreme - Mariniertes Gefluegel - Kartoffel-Kuechlein - Gekochter Hecht in Spreewaldsauce - Schichtbrote
 

Rotkraut

Rezept fuer selbstgekochtes Rotkraut - Rotkraut wird rascher gar, wenn der dafuer vorgesehene Essig erst am Ende der Duenstzeit zugegossen wird.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:40min
Fertig in: 1h:00min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

800 g Rotkraut
Salz
1 Essloeffel Zucker
4 Essloeffel Essig
50 g Fett
1/4 l Wasser
200g aepfel

 
Und so wirds gemacht:
 
Das feinstreifig geschnittene Rotkraut in das mit Salz, Zucker, Essig und Fett

aufgekochte Wasser geben und zugedeckt halb gar duensten. Die Apfelstueckchen unterruehren und das Kraut gar duensten. - Das mit Salz und Zucker vermischte

Rotkraut kann auch nur in erhitztem Fett kurz geduenstet und nach Zugabe von 1/4 l Rotwein, einer Handvoll Sultaninen und reichlich Apfelwuerfeln zugedeckt

gegart werden. Rotkraut wird rascher gar, wenn der dafuer vorgesehene Essig erst am Ende der Duenstzeit zugegossen wird.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Risotto mit Krabben - Dressing - Claudia - - Jaegerkloesse - Bircher-Benner-Muesli (Einzelportion) - Kaeseknaecke - Bulgarische Sosse - Pilaw - Suesse Pfanne - Majorankartoffeln - Kartoffelform