RezeptCreator
 

Tripoline mit Steinpilzen

Leckeres, vegetarisches Nudelgericht. Bietet sich besonders in der Pilzsaison an. Man kann statt der Steinpilze auch Champignions nehmen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 0h:40min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

400 g frische Steinpilze
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 Bund glatte Petersilie
2 EL Olivenoel
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
400 g Tripoline oder andere Bandnudeln
1 EL Butter

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Steinpilze putzen, unter fliessendem Wasser abspuelen und mit Kuechenpapier trockentupfen. Koepfe und Stiele in Scheiben schneiden.
Die Schalotten und die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken.
Das Olivenoel in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin unter Ruehren bei mittlerer Hitze 10 Minuten braten.
Dann die Schalotten, Knoblauch und Petersilie zufuegen, mit Salz und Pfeffer wuerzen und weitere 10 Minuten koecheln. Dabei von Zeit zu Zeit umruehren.
Die Tripoline in reichlich Salzwasser 10 Minuten kochen. Die Nudeln in ein Sieb abschuetten.
Die Nudeln mit der Pilzsauce und der Butter in einer vorgewaermten Schuessel vermengen und sofort servieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Kaesekroketten - Kirschpfanne - Gefluegelleber - Leckere Pellkartoffeln - Selleriecremesuppe - Pfannenkloesschen - Lendenschnitten mit pikanter Butter - Teigwuerstel - Cappuccino- Creme - Moehrentorte