RezeptCreator
 

Hagebuttensuppe

Ein ungewoehnliches Rezept aus Omas Kochbuch anno 1936. Es verdient einmal ausprobiert zu werden.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 12h:00min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 0h:40min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

4 Haende voll getrockneter Hagebutten
1/2 Liter Wein
Zitronenschale
Zucker
Zimt
Rum
Kartoffelmehl

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Hagebutten einen Abend vorher in einem Liter Wasser einweichen,

anschliessend in demselben Wasser langsam weichkochen und durch ein Sieb streichen, nun gibt man den Wein dazu, auf Zucker abgeriebene Zitronenschale, eine

Messerspitze Zimt und etwas Zucker. Alles aufkochen lassen und die Suppe mit einem Teeloeffel in Rum aufgeloestes Kartoffelmehl verdicken.

Dazu reicht man Zwieback.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Rhabarbercreme - Rumaenischer Kaffee - Asiatisches Putengeschnetzeltes - Pichelsteiner Topf - Haschee aus Bratenresten - Moehrentorte - Zucchinibluetensuppe - Sulz nach Hamburger Art - Rosinen-Mandel-Sosse - Dressing - Claudia -