RezeptCreator
 

Baseler Kartoffelauflauf

Schweizer Kochrezept fuer einen Kartoffelauflauf mit Schweinebraten. Guten Appetit!

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:40min
Fertig in: 1h:00min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

75g Margarine
100g Weissbrot
4 bis 5 Eier
Muskat, Salz
800g gekochte, geriebene Kartoffeln
4 Essl. Paprikamark
250g Schweinebraten
geriebene Semmel
Butter

 
Und so wirds gemacht:
 
Zur schaumig geschlagenen Margarine das eingeweichte, fest ausgedrueckte Weissbrot, die

Eigelb und Gewuerze geben. Unter die cremige Masse die Kartoffeln geben und zuletzt den steifen Eischnee unterziehen.
Die Haelfte davon in eine gefettete Auflaufform fuellen, 2 Essl. Paprikamark darueberschneiden, Bratenwuerfel darauf verteilen, mit dem uebrigen Paprikamark

betupfen und mit Kartoffelmasse abdecken. Geriebene Semmel, nach Belieben mit Kaese vermischt, aufstreuen und mit Butter betupfen. In der heissen Roehre etwa 40

Minuten backen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Dickmusik - Ischler Plaetzchen - Gefuellte Zucchini mit Zitronensauce - Feine Kartoffelsuppe - Seelachsfilet mit Apfel-Meerrettich-Pueree - Grissini (laengliche Gebaeckstangen) mit Schinken - Fischfilet Gourmet - Schinkenerbsen - Pikanter Liptauer - Gedaempfter Kohlrabi in Kohlrabisauce mit frischen Kraeutern