RezeptCreator
 

Altpolnischer Bigos

Den Bigos traegt man am Besten mit warmen Weissbrot oder Kartoffeln auf.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 1h:00min
Fertig in: 1h:40min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

600 g Sauerkraut
30 g Trockenpilze
je 100 g Rind- und Schweinefleisch ohne Knochen
1 Zwiebel
150 g Schnittwurst
etwas Bratfett
2 Essloeffel Tomatenmark
25 g Schweinefett
1 Essloeffel Mehl
Rotwein
Salz, Zucker

 
Und so wirds gemacht:
 
Das grobgehackte Sauerkraut mit den vorgeweichten Trockenpilzen garen. Fleisch und Zwiebel in wenig siedendem Wasser knapp gar duensten, in Streifen schneiden und zum Sauerkraut geben. Die Schnittwurstwuerfelchen kurz anbraten und ebenso wie Tomatenmark, Schweinefett und kalt angeruehrtes Mehl unter das Sauerkraut mischen. Den Inhalt des fest geschlossenen Topfes auf kleiner Flamme noch einige Minuten kochen lassen, vom Feuer nehmen, mit Rotwein, Salz und Zucker abschmecken. Den Bigos mit Weissbrot oder Kartoffeln auftragen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Erbsensuppe mit Roestbrot und Raeucherkaese - Schlagcreme - Roastbeefroellchen - Karamelmilch - Schwarzwurzelfrischkost - Feines Sauerkraut - Wildschweinsragout - Daenische Fischpfanne - Baseler Auflauf - Lauchcremesuppe