RezeptCreator
 

Suess-scharfe Kuerbisspalten

Dieses Gericht ist passt gut als Beilage zu Gemuese oder Lamm.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 0h:40min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1,3 kg Kuerbis
3 Pfefferschoten
1 Liter Obstessig
500g Zucker
3 Gewuerznelken
2 Sternanis
2 Kapseln Safranfaeden

 
Und so wirds gemacht:
 
Den Kuerbis halbieren, Kerne und die weichen Fasern entfernen. Den Kuerbis in etwa 2 cm breite Spalten schneiden und schaelen. Die Pfefferschoten halbieren und entkernen. In etwa 1 cm grosse Rauten schneiden. Den Obstessig mit dem Zucker, den Gewuerznelken, dem Sternanis und den Safranfaeden in einen Topf geben und so lange kochen, bis sich der Zucker geloest hat. Kuerbisspalten darin 5 bis 7 Minuten glasig werden lassen, herausnehmen und in ein Marmeladenglas fuellen. Die Pfefferschoten etwa 3 min. im Essigsud kochen und beides ueber die Kuerbisspalten giessen. Das Glas fest verschliessen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Texasschnitten - Hackfleischeintopf - Wolfsbarsch in Fenchel - Apfelsuppe - Karottenauflauf - Aufgeblaehte Kartoffeln - Lamm-Gemuese-Topf - Aprikosenschnitten - Nudelauflauf mit Weinsosse - Milchsuppe mit Beeren