RezeptCreator
 

Kalbsfilet mit Zitrone

Ein italienisches Rezept fuer ein mariniertes Kalbsfilet mit Zitrone verfeinert.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 4h:00min
Kochzeit: 0h:15min
Fertig in: 4h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

ca. 850 g Kalbsfilet
120 ml Portwein
250 ml trockener Weisswein
250 ml Fleischbruehe
1 Zwiebel
1 EL italienisches Olivenoel
100g geraeucherter Speck
4 Salbeiblaetter
4 Lorbeerblaetter
50 g Mehl
1 EL Paprika
250 ml Bratenfond
Saft von 2 Zitronen
Salz, Pfeffer

 
Und so wirds gemacht:
 
Eine Marinade aus dem Olivenoel, Zitronensaft, Portwein, Lorbeer- und Salbeiblaettern, der in duenne Scheiben geschnittenen Zwiebel, Salz und Pfeffer zubereiten. Nun das Kalbsfilet mit dem Speck umwickeln und in die Marinade legen. Nach ca. 4 Stunden das Filet herausnehmen, abtropfen lassen und
gut abtrocknen. Dann das Fleisch in einem Braeter mit oeL und Butter anbraten. Mit Weisswein abloeschen und mit heisser Fleischbruehe zum Kochen bringen. Fuer die Sauce inzwischen Mehl, Paprika, Bratenfond und Zitronensaft in einem Mixer quirlen. Das fertig gegarte Filet von der Speckhuelle befreien und in Scheiben schneiden. Die Scheiben in eine feuerfeste Form schichten, dabei jede Schicht mit einer Lage Sosse begiessen. Mit Alufolie bedecken und bei 180? C 10 bis 15 Minuten fertig backen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Gebackene Pleischschnitten - Senfsosse - Muenchner Fischschnitten - Crostini und Fettunta - Quarkauflauf mit aepfeln - Entenbrust Marseillaise - Pilzsuppe - Reisauflauf mit Spinat - Belgisches Chicoreegericht - Gretschaniki