RezeptCreator
 

Schwertfisch Caponata

Dazu passt gruene Pasta und ein trockener, italienischer Weisswein.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 0h:45min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

ca 800g Schwertfischsteaks
500g Auberginen
8 EL italienisches Olivenoel
500g geschaelte Tomaten in duenne
Streifen geschnitten
6 Knoblauchzehen kleingehackt
1 EL Chili kleingehackt
4 EL frisches gehacktes Basilikum
1 EL frischer gehackter Oregano
(oder 1/2 TL getrockneter Oregano)
Salz, Pfeffer

 
Und so wirds gemacht:
 
Die kleingeschnittenen Auberginenwuerfel salzen und nach 15 min mit Kuechenkrepp trocknen.

In einer grossen Pfanne das Olivenoel auf mittlerer Flamme erhitzen und die Auberginen sautieren bis die weich sind und anfangen braun zu werden. Tomaten, Knoblauch und Chili hinzufuegen, weiter sautieren bis die Tomaten weich sind. Nun den Basilikum und den Oregano einruehren, mit SaLz und Pfeffer
nach Gusto wuerzen. Die beiden Steaks in vier duenne Scheiben schneiden. Mit zwei Essloeffeln Basilikum bestaeuben, dann mit Pfeffer und Salz wuerzen. 2 Essloeffel
Olivenoel in einer weiteren Pfanne ueber mittlerer Flamme erhitzen und darin den Fisch kurz anbraten, bis er gerade gar ist.
Die Auberginen auf die Teller verteilen, und darauf den Fisch servieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Tomatenfleisch - Suesse Kartoffelkloesse - Suesse Kartoffelkloesse - Apfelbiskuit - Quarkcreme - Schichtbrote - Spritzgebaeck - Berliner Porreegericht - Osso Bucco (Kalbshaxe) - Altmaerkisches Fasanengericht