RezeptCreator
 

Teigwuerstel

Leckeres Kartoffelrezept mit Wuerstchen. Den speck koennt Ihr natuerlich auch weglassen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:40min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

250 g gekochte Kartoffeln
150 g Mehl
50 g Staerkemehl
Salz, Muskat
2 Eier
50 g Speck
geriebene Semmel
Kuemmel, Senf
4 Wuerstchen

 
Und so wirds gemacht:
 
Geriebene Kartoffeln, Mehl, Staerkemehl, Gewuerze und 11/2 Eier zu einem Teig verarbeiten und ausrollen. In gleichmaessige, der Wuerstchen
groesse entsprechende Stuecke teilen und mit einem Gemisch aus gebratenen Speckwuerfeln, geriebener Semmel und Kuemmel bestreuen. Die gehaeuteten, mit ein wenig Senf bestrichenen Wuerstchen darauflegen und mit Teig umschliessen. Mit dem verquirlten Eirest bepinseln und in heisser Herdroehre backen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Zimteis mit heissen Kirschen - Karibischer Fruchtpunsch - Fruchtflammeri - Feines Mirabellenkompott - Schweinebraten - Gurkenkaltschale - Champignons mit Rinderhack - Rotbarschfilet in Zucchinihuelle mit Rosmarinduft - Schlutzkrapfen - Pfirsichsouffle