RezeptCreator
Rezeptauswahl: Tomatenruehrei - Wuerzkartoffeln - Schichteis - Hagebuttensuppe - Herzhafte Moehrenfrischkost - Wiener Vanillekipferl - Silvesterperle - Zimteis mit heissen Kirschen - Slowakische Knoedel - Drei-Kaese-Sauce
 

Bierhappen

Nach der Zubereitung mit Worcestersauce betraeufeln und mit Tomatenscheiben oder Gurke garnieren.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:10min
Kochzeit: 0h:15min
Fertig in: 0h:30min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

3 Ecken Schmelzkaese
etwa 5 Essloeffel Bier
2 Teeloeffel Staerkemehl
Salz, Pfeffer
4 bis 6 Scheiben Toast
Worcestersauce

 
Und so wirds gemacht:
 
Den Kaese grob zerschneiden. Bier und Staerkemehl verfuehren, zum Kaese geben und auf kleiner Flamme zergehen lassen. Kraeftig wuerzen und auf Toastscheiben verteilen. Etwa 15 Minuten in der heissen Roehre ueberbacken. Sofort mit Worcestersauce betraeufeln und mit Tomatenscheiben oder Gurke garnieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Rauchfleisch mit Porree- oder Petersiliensosse - Suedlaendischer Kalbsbraten - Winterlicher Salat - Hoppel-Poppel - Deftiges Zwiebelfleisch - Christstollen - Kaesering - Roemische Schwarzwurzeln - Nudeltopf mit Rosenkohl - Mandelmilch