RezeptCreator
 

Hummus bi Tahina

Hummus bi Tahina - ist eigentlich eine Paste und wird traditionell mit Fladenbrot gegessen. Sie schmeckt warm als Beilage zu Fleisch oder Gemuese, oder auch kalt als Brotaufstrich.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 2h:00min
Kochzeit: 0h:10min
Fertig in: 2h:00min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

550 g getrocknete Kichererbsen
80 ml Zitronensaft
2 Tas. Tarator
4 Tl. Salz
6 Knoblauchzehen

 
Und so wirds gemacht:
 
Kichererbsen waschen und ueber Nacht ziehen lassen - Kichererbsen in Salzwasser 2,5 Stunden kochen lassen - Knoblauch in Moerser zerstossen - Erbsen, Knoblauch und 1/8 l Kochfluessigkeit puerieren - Zitronensaft und Tarator untermischen - verduennen bis es leicht auseinanderlaeuft.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Kaese-Kuchen, Kaesekuchen - Trinkschokolade - Rogentoasts - Meerrettichkloesse - Feines Rhabarberkompott - Gefuellte Avocado - Bunte Truthahnspiesse - Minestrone (italienische Gemuesesuppe) - Fisch-Fondue - Bulgarische Sosse