RezeptCreator
 

Gebratener Fasan

Dieses Jaegerrezept gilt fuer einen - frischen - Fasan. Wenn Ihr einen vorbereiteten bekommt, geht natuerlich auch dieser...

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 2h:00min
Fertig in: 3h:00min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 Fasan
Salz
Wacholderbeeren oder Nelken
65 g Speck
1/4 1 saure Sahne
1 1/2 Teeloeffel Staerkemehl

 
Und so wirds gemacht:
 
Den 3 bis 5 Tage abgehangenen Fasan wie anderes Gefluegel vorbereiten,

innen und aussen salzen und mit zerdrueckten Wacholderbeeren einreiben. Vor allem die Fasanenbrust mit Speckscheiben umbinden. Das Gefluegel hellbraun anbraten,

nach und nach die Haelfte der sauren Sahne und etwas siedendes Wasser zugiessen. Zugedeckt gar schmoren. Staerkemehl und restliche Sahne verquirlen und die

Schmorfluessigkeit damit binden.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Zimtsteine - Burgunder Kotelett - Kaeseruehrei - Manhattan - Burgunder Kotelett - Karpfen in Biersauce - Charlotte - Meerrettichsahne - Gebackene Kirschen - Vollkorn-Pfannkuchen mit Fruechten