RezeptCreator
 

Mohn-Zwetschen-Streifen

Altes Backrezept aus dem Backbuch meiner OMA - probieren Sie es aus, es lohnt sich.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 6h:30min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 1h:00min
Energiewerte: 28260/6760
 
Das brauchen Sie dazu:
 

Fuer den Teig:
600 g Mehl
40 g Hefe
3 Essloeffel Milch
50 g Zucker
250 g Margarine
1 Eigelb
1 Prise Salz

Fuer den Belag:
200 ml Milch
50 g Honig
50 g Zucker
250 g Mohn
1 Zitrone
1 Prise Zimt
2 Essloeffel Rum
3 Eier
3 Essloeffel Zwiebackbroesel
1 kg Zwetschen oder Pflaumen
125 g Puderzucker

 
Und so wirds gemacht:
 
500 g Mehl in eine Schuessel sieben und in die Mitte eine Vertiefung druecken.

Hefe hineinbroeseln, Milch und Zucker zugeben. Margarinefloeckchen, Eigelb und Salz auf dem Mehlrand verteilen. Von der Mitte her alle Zutaten verkneten. Den

Teig zugedeckt mindestens 6 Stunden kuehl stellen. Milch, Honig und Zucker aufkochen, den gemahlenen Mohn zugeben, kurz duchkochen lassen. Abgeriebene

Zitronenschale, Zimt, Rum, Eier und Zwiebackbroesel unterruehren. Die Mohnmasse auf die Mitte der Teigstreifen streichen. Darauf die halbierten Zwetschen

verteilen und von den Laengsseiten her zur Mitte so weit ueberschlagen, dass der Belag noch zu sehen ist. Den Teig mit Milch bestreichen und im vorgeheizten

Ofen bei 220 Grad Celsius etwa 30 Minuten backen. Puderzucker mit 2 Essloeffel Zitronensaft verruehren und die Streifen damit bestreichen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Kartoffelcremesuppe - Carpaccio mit Sellerie - Pikanter Hasenruecken - Hefeteig - Leberpastete - Kaninchengulasch - Weinsosse - Blaubeerdrink - Putenkeulen - Lemischki