RezeptCreator
 

Forelle mit Meerrettichbutter

Forelle - hier mit Meerrettichbutter, Salat und Salzkartoffeln. Einfach und schnell zubereitet.

Personen: 2
Vorbereitungszeit: 0h:10min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 0h:35min
Energiewerte: 1420/340
 
Das brauchen Sie dazu:
 

300 g Forelle
Essig, Salz
2 Pfefferkoerner
1 Lorbeerblatt
Zitronenschale
1 Teeloeffel geriebener Meerrettich
1/2 Teeloeffel Butter
3 kleine Kartoffeln
Petersilie

Salat:
1 Staude Salat
2 Essloeffel Buttermilch
Zitronensaft
Salz, Suessstoff, Dill

 
Und so wirds gemacht:
 
Forelle:
Die ausgenommene Forelle in kochendem Wasser mit einem Schuss Essig, Salz, Pfefferkoernern, Lorbeerblatt und Zitronenschale garziehen lassen. Weiche Butter mit

Meerrettich vermischen und neben der Forelle anrichten. Dazu Salzkartoffeln mit gehackter Petersilie.

Salat:
Den geputzten, gewaschenen Salat abtropfen lassen. Aus Buttermilch, Zitronensaft, Salz, Suessstoff und gehacktem Dill eine Marinade bereiten und ueber den Salat

geben.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Spaghetti mit Basilikumsosse - Schinkentoasts - Genueser Nuss-Sauce - Vegetarisches Ragout - Blauleng Champignon Gratin - Pellkartoffeln mit Fruehlingsquark (kalorienarm) - Bayrischer Serviettenkloss - Lendenschnitten unter Eierfladen - Heilbuttmayonnaise - Selleriepfanne