RezeptCreator
 

Fischfilet in Kartoffelkruste mit Zucchinicreme

Fischfilet in Kartoffelkruste mit Zucchinicreme fuer besondere italienische Momente.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 0h:10min
Fertig in: 1h:00min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

4 Fischfilets
2 Kartoffeln
2 Eiweiss
italienisches Olivenoel
Salz, Pfeffer

fuer die Creme:
3 Zucchini
1 Schalottenzwiebel
1/2 l Gemuesebruehe
Olivenoel
Salz, Pfeffer

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Kartoffeln in feine Streifen schneiden und in einer Schuessel mit dem
Eiweiss mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Nun in einer Pfanne mit reichlich Olivenoel die Kartoffelmasse laenglich verteilen. Das Fischfilet darauflegen und anbraten. Wenn die Kartoffeln goldbraun sind, den Fisch aus der Pfanne nehmen und wieder mit der Kartoffelseite nach unten auf ein gefettetes Backblech legen. Ca. 7 Minuten in den auf 200? C vor geheizten Backofen stellen.

Die in kleine Stuecke geschnittenen Zucchini und die gehackte Schalotten-
zwiebel in Olivenoel anbraten. Die Gemuesebruehe hinzufuegen und ca. 10 Minuten kochen lassen. Dann passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce kreisfoermig auf den Tellern verteilen, und die Fischfilets mit der Kartoffelkruste nach oben anrichten, nach Wunsch dekorieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Kaninchenbraten nach Bergbauernart - Risotto mit Krabben - Feinschmeckersalat Palmira - Gefuellte Schweinerippe - Polnische Eier - Sellerietopf - Hackfleischauflauf - Apfelsaftflammeri - Wurstrouladen - Kartoffelspalten