RezeptCreator
 

Zervelata

Ein Rezept mit DDR Charme, einfach anders...

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

10 Zervelatwurstscheiben
Mehl
4 Essloeffel oel
2 Eier
1 Glas Mayonnaise
2 mittelgrosse aepfel
1 kleine Apfelsine oder gehackte Petersilie
Zitronensaft
1 kleine Flasche Kaffeesahne
Salz, Pfeffer, Zucker

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Wurstscheiben in Mehl und danach in den mit oel verschlagenen Eiern wenden. In heissem Fett auf beiden Seiten goldgelb braten. Mayonnaise, geriebene aepfel, kleingeschnittene Apfelsine, ein paar Spritzer Zitronensaft und Kaffeesahne gut verruehren, wuerzen und zu den mit Weissbrot aufgetragenen Zervelata reichen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Gefuellte, frittierte Salbeiblaetter - ueberbackene Reisschuessel - Pizza Margherita - Hasenruecken - Bernburger Taeubchen - Rum-Fizz - Orangen- Wein-Sosse - Falscher Hase - Schinkenfleckerl - Schwedischer Quarkflammeri