RezeptCreator
 

Printen

Printen sind eine Art Honigkuchen, die bekanntesten sind sicher die Aachener Printen, aber dieses Rezept ist auch nicht zu verachten.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 1h:00min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 1h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

500 g Sirup/Honig
500 g Mehl
85 g Zucker
je 2 Messerspitzen Ingwer und Nelken
je 1/2 Teeloeffel Zimt, Koriander und Anis
10 g Pottasche
2 Essloeffel Milch
125 g heller Kandis

 
Und so wirds gemacht:
 
Den erhitzten Honig vom Feuer nehmen. Mehl, Zucker und Gewuerze vermischen

und ebenso wie die in der Milch aufgeloeste Pottasche zum Honig geben. Den mehrere Tage gelagerten Teig nochmals durcharbeiten und dabei gestossenen Kandis

zugeben. Etwa 3 mm stark ausrollen, Printen (rechteckige Stuecke) ausschneiden, mit Zuckerwasser bestreichen und auf gefettetem, bestaeubtem Blech bei maessiger

Mittelhitze backen. - Printen koennen vor dem Backen mit Ei bestrichen und mit gehackten Mandeln bestreut werden.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Tomatenpfanne - Schellfisch auf Lauchgemuese - Morgenroete - Zwiebel-Topf - Bunter Wurstsalat - Rocciata - Mandelhuetchen - Apfelsaftflammeri - Paprikasalat - Rhabarbercreme