RezeptCreator
Rezeptauswahl: Zanderfilet mit Knoblauch-Sahne - Tatarscheiben - gebratener Hartkaese (Saganaki Regato) - Fruchtflammeri - Kartoffelplinsen - Himbeercreme - Geduensteter Oktopus mit Olivenoel und Kartoffelpueree - Rettichmilch - Bechamelkartoffeln - Schinkensandwiches
 

Senffilets

Marinierte Salzheringe, Ihr koennt es ja einmal mit einer anderen Fischart probieren und einen Kommentar schreiben.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:40min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

4 gewaesserte Salzheringe
Senf
1/41 Wasser
etwa 1/8 l Essig
Salz, Zucker
2 kleine Zwiebeln
4 bis 6 Essloeffel oel

 
Und so wirds gemacht:
 
Die vorbereiteten Heringsfilets auf beiden Seiten mit Senf bestreichen. Wasser, Essig, Salz und Zucker aufkochen, sofort Zwiebelringe und oel zugeben und erkaltet ueber die Heringsfilets giessen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Sassnitzer Herings-Kartoffel-Topf - Wiener Obstpfanne - ueberbackene Tomaten - Aal bayrisch - Butternocken - Gemuese-Kartoffel-Suppe - Schnittlauchsosse - Curryrahmnudeln - Fischsouffli - Heisse Blitze