RezeptCreator
 

Champignoncremsuppe

Der Klassiker - hier ein Rezept zum selbermachen. Schmeckt viel besser als aus der Tuete ;-).

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:15min
Kochzeit: 0h:10min
Fertig in: 0h:25min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

300 g frische Champignons.
50 g Butter, Pfeffer,
3 Essloeffel Mehl.
1/2 1 Fleischbruehe aus Wuerfeln,
? 1 Wasser, 1/8 l Sahne, Salz,
200 g Krabben,
l 1/2 Essloeffel Sherry,
1 Teel. feingeschnittener Dill
2 Essloeffel feingehackte Petersilie

 
Und so wirds gemacht:
 
Champignons putzen, waschen, in feine Scheiben schneiden. Butter im Topf erhitzen. Champignons 5 Minuten darin duensten. Pfeffern. Mit Mehl bestaeuben und langsam mit der mit Wasser verduennten Fleischbruehe abloeschen. 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Vom Herd nehmen. Sahne unterruehren, mit Salz abschmecken. Krabben mit der Krabben-Fluessigkeit, Sherry, Dill und Petersilie dazugeben. Bis kurz vorm Kochen erhitzen. In vier Suppentassen fuellen. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

www.pilzfinder.de
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: In Tomaten gebackene Eier - Leberpastete - Maraschinobecher - Alkoholischer Tee-Extrakt - Rahm-Auflauf mit Kartoffeln - Sauce Tatar - Paprikaschiffchen - Gefluegelpastetchen - Fruehlingsquark - Bunter Reistopf