RezeptCreator
 

Pfifferlinge mit Speck und Zwiebeln

Deftiges Pilzgericht - Pfifferlinge mit Speck und Zwiebeln schmecken zu kurzgebratenem Fleisch, wenn Sie zusaetzlich saure Sahne reinruehren.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:15min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 0h:40min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

500 g Pfifferlinge aus der Dose,
100 g geraeucherter Speck,
100 g Zwiebeln, 50 g Butter,
Salz, schwarzer Pfeffer,
1/8 1 heisses Wasser.
10 g Mehl,
je 1/2 Bund Petersilie und Schnittlauch.
1/4 Kaestchen Kresse

 
Und so wirds gemacht:
 
Pfifferlinge auf einem Sieb mit kaltem Wasser abbrausen, gut abtropfen lassen. Speck in etwa ? cm grosse Wuerfel schneiden. Zwiebeln schaelen, auch fein wuerfeln. 40 g Butter im Topf erhitzen. Speck in die heisse Butter geben. 5 Minuten leicht roesten. Pfifferlinge und Zwiebeln dazugeben. Noch 5 Minuten duensten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer wuerzen. Wasser aufgiessen. Deckel drauflegen. 10 Minuten duensten lassen. In der Zwischenzeit restliche Butter mit Mehl verkneten. Zu den Pilzen geben. Unter vorsichtigem Ruehren aufkochen lassen. Dann bei schwacher Hitze noch 5 Minuten kochen lassen. Petersilie, Schnittlauch und Kresse unter kaltem Wasser abspuelen. Mit Haushaltspapier trockentupfen, fein hacken. ueber die Pfifferlinge streuen. Locker unterheben. In einer vorgewaermten Schuessel sofort servieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Gaensebraten - Vanillereis mit Fruechten - Orangendessert - Omelett - Speckaepfel - Currykraut - Kringelehen - Rouladen - Karpfen indisch - Kalte Apfelsosse