RezeptCreator
 

Rinderfilet mit pikanter Kruste

Kochrezept fuer ein Rinderfilet als Sonntagsbraten, dazu reichen wir Kloesse und ein Gemuese.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:45min
Fertig in: 1h:35min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 kg Rinderfilet
Salz, Bratfett
1 Ei
1/8 l saure Sahne
1 Essloeffel Senf
5 Essloeffel geriebener Kaese
4 Essloeffel geriebene Semmel
Ingwer, Paprika
2 Teeloeffel Staerkemehl

 
Und so wirds gemacht:
 
Das gehaeutete Filet klopfen, salzen und in erhitztem Fett ringsum

anbraten. Unter Zugabe von wenig heissem Wasser etwa 30 Minuten schmoren. Ei, 3 Essloeffel saure Sahne, Senf, geriebenen Kaese, geriebene Semmel und Gewuerze

verruehren und das Filet damit bestreichen. Das Fleisch auf den Rost legen, den Bratsatz in die Herdpfanne giessen und das Fleisch weitere 15 Minuten garen.

Den Bratsatz mit der restlichen sauren Sahne und dem kalt angequirlten Staerkemehl binden.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Kartoffelkraepfel - Pizzabrote - Hackfleischstippe - Schinkentorteletts - Kaffeeflip - Kartoffelpastete - Quarkkloesse mit Apfelmus - In Tomaten gebackene Eier - Schokocreme - Bunte Truthahnspiesse