RezeptCreator
Rezeptauswahl: Bruenner Rouladen - Aprikosenspiesschen - Borschtsch - Champignons mit Rinderhack - Fischfilet mit Paprikarahm - Kartoffelsalat nach Jaegerart - Hefekloesse mit Backobst - Sauce Tatar - Gefuellte Kohlroulade - Englische Bier-Kasserolle
 

Selleriepfanne

Selleriepfanne - als Beilage oder Mahlzeit, den Speck kann man auch weglassen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:10min
Fertig in: 0h:30min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

500 g Sellerie
500 bis 750 g Kartoffeln
Salz
100 g Speck oder 75 g Margarine
2 bis 3 Zwiebeln
4 Eier
4 Essloeffel Milch

 
Und so wirds gemacht:
 
Den nahezu garen Sellerie und rohe Kartoffeln in Stifte schneiden und leicht

salzen. In den ausgelassenen Speckwuerfelchen die kleingeschnittenen Zwiebeln leicht braten. Sellerie- und Kartoffelstifte zugeben und duensten. Die mit Milch

und Salz verquirlten Eier darauf verteilen und das Gericht so lange auf dem Feuer lassen, bis die Eier gestockt sind. - Die Selleriepfanne kann mit Hilfe

eines Topfdeckels vorsichtig gewendet werden.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Paprika- Tomaten-Gemuese - Marinierter Hering - Chinkali - Kartoffelwaffeln - Speckwuerstel - Fischfilet Gourmet - Honigkuchentaler - Vitamin-Salat - Schweinelendchen auf Blaetterteig - Geschmorte Zunge