RezeptCreator
 

Hackfleischbaellchen (Keftedes)

Kleine, griechische Vorspeise. Laesst sich schoen grillen und mit mehreren anderen typisch griechischen Speisen zu einem Grillteller kombinieren.

Personen: 1
Vorbereitungszeit: 1h:00min
Kochzeit: 0h:10min
Fertig in: 1h:10min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

750 g Hackfleisch
2 Scheiben entrindetes Weissbrot oder Paniermehl
1 grosse Zwiebel
2 Eier
Olivenoel
1 Essloeffel Zitronensaft
Gewuerze: Salz Pfeffer, Oregano und Petersilie
Mehl

 
Und so wirds gemacht:
 
Das Weissbrot in Wasser einweichen, ausdruecken und zerkleinern. Die Zwiebel in kleine Wuerfel schneiden. Alles zusammen mit dem Hackfleisch, den Eiern, den Gewuerzen, 2 Essloeffeln Olivenoel und dem Zitronensaft vermengen und ordentlich durchkneten. Falls der Teig nicht fest genug ist, etwas Mehl hinzufuegen. Den fertigen Hackfleischteig ca. 1 Stunde im Kuehlschrank ruhen lassen.
Anschliessend aus dem Teig kleine Hackfleischbaellchen formen, in Mehl wenden und in einer heissen Pfanne mit Olivenoel braun braten ( ca. 10 Minuten).
Die fertigen Hackfleischbaellchen koennen heiss oder kalt serviert werden.

www.der-griechenland-katalog.de
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Steirisches Kuerbis-Peperoni-Gemuese - Lebertopf - Herzhafte Moehrenfrischkost - Bechamelsosse - Zwiebelbrote Landhausart - Gebratener Fasan - Schinkenrollen mit Apfelmayonnaise - Zucchetti-Sandwich nach kanadischer Art - Preiselbeermilch - Cafe d'amour