RezeptCreator
 

Pilzragout

Pilze sind keine leichtverdauliche Kost, aber sie enthalten Eiweiss, Mineralstoffe und einen nicht geringen Prozentsatz des Vitamins D. Und vor allem: Sie schmecken gut!

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 0h:10min
Kochzeit: 0h:15min
Fertig in: 0h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

800 g gemischte Pilze
200 g suesse Sahne
1 Zwiebel
1 Bund Fruehlingszwiebeln
50 g Mehl
1 EL Butter
Salz, Pfeffer, etwas Knoblauch
300 ml Gemuesebruehe

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Pilze putzen Sie durch abbuersten. Zu grosse Stuecke teilen,
die Zwiebel schaelen und fein hacken. Die Fruehlingszwiebeln
putzen und in 1 cm lange Stuecke schneiden.
Nun schmelzen Sie die Butter in einem Topf und duensten die
Zwiebeln an. Jetzt die Pilze dazugeben und ca. 4 Minuten braten,
mit dem Mehl abstaeuben und mit der Bruehe auffuellen.
Alles weitere 4 Minuten braten. Nun noch die Sahne unterruehren
und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken.
Vor dem Servieren heben Sie noch die Fruehlingszwiebeln unter-
heben. Dazu reichen Sie Semmelknoedel oder einfach Brot.

Guten Appetit!
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Spreewaelder Kartoffelsalat - Speckkloesse - Wurstsandwiches - Wuerstchen im Biermantel - Herzhafter Milchflip - Mangosaftbecher - Pilz-Knoedel mit Rahmspinat - Kartoffelkraepfel - Eispokal Rasputin - Lammkeule mit Rosmarin-Kartoffeln