RezeptCreator
 

Rotbarschfilet - Berliner Art -

Raffiniertes Fischrezept, das sich einfach zubereiten laesst. Sie koennen es auch mit Reis variieren und eine Dillsosse dazu geben.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 0h:10min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 0h:35min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 kg Rotbarschfilet
300 g geschaelte Kartoffeln
2 Zitronen
Mehl
250 g Shrimps
1 Essloeffel gehackte Petersilie
1 Ei
100 g Butter
Olivenoel

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Rotbarschfilets mit oel, Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren. Die Kartoffeln

in kleine Stuecke schneiden, blanchieren und in Butter helgelb roesten. Die Fischfilets abtropfen lassen, mehlen, durch eine geschlagenes Ei ziehen und in halb

oel halb Butter goldgelb braten. Die Shrimps in der restlichen Butter leicht anroesten, die Kartoffel hinzugeben und durchschwenken. Den Fisch mit Zitronensaft

betraeufeln, die Shrimps und die Kartoffeln mitsamt der Butter darueber geben und mit gehackter Petersilie bestreuen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Ungarische Kartoffelpfanne - Schweinelendchen auf Blaetterteig - Rosmarin-Haehnchen - Wurstsandwiches - Kartoffel-Kuechlein mit Heringstatar - Schinkensosse - Winterlicher Salat - Moepschen - Francesina - Kringelehen