RezeptCreator
 

Italienische Merenda

Leckerer Gemuese und Obstteller mit Algen. Dazu reicht man frisches Baguette oder italienisches Weissbrot. Aus der "Italienische Reise" - von J.W. von Goethe

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

? Honigmelone
2 Zitronen
2 Eiertomaten
1 Bueffelmozzarella
4 reife Feigen
100 g Gemuesealgen
4 gekochte grosse Garnelenschwaenze
150 g Parmaschinken, duenn geschnitten
150 g Gorgonzola
150 g schwarze und gruene Oliven
4 eingelegte tote Pfefferschoten
frisch gemahlener Pfeffer
Salz

1 Bund Petersilie
1 Bund Basilikum
50 g Pinienkerne
2 Knoblauchzehen
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Prise Salz
100 ml Olivenoel

 
Und so wirds gemacht:
 
Petersilie und Basilikum waschen, trockentupfen und fein hacken.

Pinienkerne in einer trockenen Pfanne kurz anroesten.

Knoblauchzehen abziehen.

In einem Moerser die Kraeuter, Pinienkerne, Knoblauch, Pfeffer und Salz zerstossen. Nach und nach oel zugiessen und mit einem Holzloeffel unterruehren.

Zitronen halbieren. Die gruene Sauce mit etwas Zitronensaft abschmecken. Die Zitronenhaelften aushoehlen und mit der gruenen Sauce fuellen.

Die Honigmelone in 4 Schnitze schneiden, das Fruchtfleisch mit einem scharfen Messer von der Schale loesen. Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden, dabei die Endstuecke beiseite legen. Feigen waschen und vierteln.

Die Algen auf 4 Teller verteilen, Garnelenschwaenze darauflegen. Auf jeden Teller einen Melonenschnitz und einige Scheiben Parmaschinken, je eine Feige, ? des Gorgonzolas, Oliven und 1 Pfefferschote, 2 Mozzarella- und Tomatenscheiben legen. In die Tellermitte jeweils 1 Zitronenhaelfte mit gruener Sauce geben. Tomaten und Mozzarallascheiben mit Pfeffer und Salz wuerzen.

Dazu reicht man frisches Baguette oder italienisches Weissbrot.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Drei-Kaese-Sauce - Blumenkohlcremesuppe - Bohnengericht mit Schinken - Kartoffelsalat mit Fisch - Spinattopf - Preiselbeermilch - Sulz nach Hamburger Art - Semmeleierkuchen - Bierbowle - Nougatkipferl