RezeptCreator
 

Ukrainischer Borstsch

Deftiger, rustikaler Eintopf aus der Ukraine. Sehr gehaltvoll und schmeckt am naechsten Tag nochmal so gut.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 0h:50min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

500 g Rindfleisch mit Knochen
1/4 Kopf Weisskohl
3 Kartoffeln
1 grosse rote Ruebe
30 g Schweinespeck
30 g Butter
1/2 Glas Tomatenmark oder 2 Tomaten
1/2 Glas saure Sahne
1 Moehre
1 Petersilienwurzel
2 Zwiebeln
1 Essloeffel 3prozentiger Essig
2 Teeloeffel Zucker
3 Lorbeerblaetter
4 bis 5 Zehen Knoblauch
3 Pimentkoerner
5 bis 6 Pfefferkoerner
1 Essloeffel gehackte Petersilie

 
Und so wirds gemacht:
 
Eine Knochen- und Fleischbruehe zubereiten. Das Fleisch dann zusammen mit dem Borstsch reichen. Die rote Rueben mit Essig und einem Teil Speck (bzw. mit von der Bruehe abgenommenem Fett) sowie mit Zucker und Tomatenmark schmoren. Nun die zerkleinerten Zwiebeln, Moehre und Petersilienwurzel in Butter braten.

Kartoffeln und Kohl 15 Minuten lang in der Bruehe kochen und das gebratene Gemuese zugeben, weitere 10 Minuten kochen lassen. Das Fett und Gewuerze zufuegen und danach den Borstsch mit der gehackten Petersilie und dem mit Speck geriebenen Knoblauch wuerzen. Vor dem Servieren mit saurer Sahne abschmecken.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Hackfleischpuffer - Bornaer Zwiebelsuppe - Lindenbluetenbowle - Texas Hot Pot - Wildragout - Rosmarin-Sauerbraten mit Soja - Poltawaer Borstsch - Pariser Erdbeercreme - Russische Kartoffel-Haeppchen - Griessschaum mit Fruechten