RezeptCreator
 

Giouvetsi

Eine Art griechischer Goulasch. Unbedingt in einer Casserole servieren. Rezept reicht fuer 4-6 Personen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:10min
Kochzeit: 1h:30min
Fertig in: 1h:20min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1,5 kg Rindfleisch oder Kalbfleisch
500 Gramm Tomatenstuecke z.B. von Parmalat
700 Gramm Teigwaren (z.B. Reisnudeln oder kleine Muschel-Nudeln)
2 - 3 Essloeffel Parmesan
1 kl. Dose Tomatenmark
Butter, oel, Salz
einige kleine Sherry-Tomaten (wenn gewuenscht)

 
Und so wirds gemacht:
 
Das Fleisch in nicht zu kleine Stuecke schneiden und mit dem oel anbraten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. In der Zwischenzeit das Fleisch in eine etwas hoehere Bratform oder Auflaufform legen, die Tomatenstuecke und die Cherry-Tomaten dazugeben und etwas Butter darauf verteilen. Das Tomatenmark mit 1 Tasse Wasser verruehren und ueber das Fleisch und die Tomaten giessen. Anschliessend die Bratform in den vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) schieben und ca. 1 bis 1 1/2 Stunden braten lassen.
Den Bratenfonds mit 5 Tassen kochendem Wasser aufgiessen und mit Salz abschmecken.
Lt. Originalrezept werden die Nudeln in den letzten 20 bis 30 Minuten unter Zugabe von Wasser in der Bratform mitgegart. Da aber die Nudeln sehr viel Fluessigkeit aufsaugen, koche ich sie extra und gebe sie dann dazu.
In den letzten 5 Minuten der Garzeit nach Belieben Parmesankaese und einige Butterfloeckchen hinzugeben.
Zusaetzlich sollte Parmesankaese auch bei Tisch gereicht werden.

Christine Langthaler aus Wien
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Bohnengulasch - Tofulaibchen mit Sesamkruste - Brataepfel Kunigunde - Heringsfilets in Blitzsosse - Tomatensosse - Gefuellter Paprika - Berliner Gurkensalat - Hecht auf ungarischer Art - Rote-Rueben-Suppe - Birnensuppe