RezeptCreator
 

Selbstgemachter Kaeseaufstrich

Ein Prtyrezept mit dem Sie Ihre Gaeste beeindrucken koennen. Geht aber auch einfach so zum Fruehstueck oder Abendbrot.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:00min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

siehe unten...

 
Und so wirds gemacht:
 
Paprika oder gehackten Kuemmel aufstreuen - Paprika oder Tomatenmark unter den Kaese streichen oder darauf spritzen - saeuerliche Apfelscheiben und gehackte

Kapern auflegen.
Den zerdrueckten Schmelzkaese verruehren mit 1 geraspelten mittelgrossen Apfel und 1/2 Teeloeffel geriebenem Meerrettich 100 g feingehacktem Braten oder Schinken

und 2 Essloeffel Sahne oder Joghurt - einem Restchen Leberwurst - 2 bis 3 Essloeffel recht pikant abgeschmecktem Quark -50 g schaumig geschlagener Butter oder

Fein-margarine - 1 Essloeffel gehackten Kapern -1 Essloeffel geroesteter geriebener Semmel und einem Schuss Dessertwein - 1 bis 2 Essloeffel Apfel-sinensaft und ein

wenig abgeriebener Schale -1 Essloeffel abgetropften, fein zerkleinerten Ananas-stueckchen - 1 bis 2 zerdrueckten Bananen oder Pfirsichen.

Vorschlaege, 2 Ecken Schmelzkaese (das sind etwa 85 g) schmackhaft anzurichten.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Maronenauflauf oder Steinpilzauflauf - Paprikabutter - Suesse Kartoffeln - Mandelomelett - Terrassenplaetzchen - Rosmarin-Haehnchen - Schweinefilet mit Backpflaumen-Apfel-Fuellung - Kartoffelpudding mit Spinat - Eismokka - Schlemp