RezeptCreator
Rezeptauswahl: Spaghetti aglio e olio - Schusterpastete - Wolfsbarsch in Fenchel - Kalte Selleriesosse - Chicken Wings - Flambierte Birne auf Mascarpone - Avocado-Fruchtsalat - Zuercher Leberspiessli - Pilzgulasch - Sauerbraten
 

Cevapcici

Allgemein in der oestlichen Kueche bekannt, ist diese Variation aus Ungarn.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 1h:10min
Kochzeit: 0h:10min
Fertig in: 0h:20min
Herkunftsland: Ungarn
 
Das brauchen Sie dazu:
 

500 g Rindhackfleisch
1 Zwiebel
Paprikapulver
1/2 Essl. Mehl
Mehl zum Waelzen
Fett zum Braten
Salz

 
Und so wirds gemacht:
 
Das Hackfleisch mit dem Salz, Zwiebelwuerfeln, Paprikapulver und Mehl vermischen.
Glattruehren und mit nassen Haenden zu fingerlangen Roellchen formen. Diese Roellchen in Mehl waelzen und 1 Stunde lang trocknen lassen (Dadurch zerfallen sie

nicht in der Pfanne).

Dann in Fett braun braten und mit Tomatensosse, Graubrot und ungarischem Rotwein servieren. Auch Reis ist weit verbreitet.

Quelle: ingchen.de
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Lieblingskekse - Lendenschnitten mit Kraeuterbutter - Kraeuterfrischer Fruehjahrs-Mix - Schinkenrollen mit pikantem Quark - Paprikabutter - Steinpilze russisch - Gefuellter Paprika - Kartoffelragout - Estofat de porc amb prunes - Wurstrouladen