RezeptCreator
Rezeptauswahl: Curryrahmnudeln - Wurstpastetchen - Pute in Champignonsosse - Quarkmayonnaise - Bechamelkartoffeln - Altberliner Heringssalat - Zwiebel-Topf - Kartoffel-Kuechlein mit Heringstatar - Erdbeerhaeufchen - Holsteiner Schnitzel
 

Gnocchi

Fuer alle Italienliebhaber hier ein Rezept fuer selbstgemachte Gnocchi aus Hartweizengriess. Allerdings als Auflauf!

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 0h:50min
Herkunftsland: Italien
 
Das brauchen Sie dazu:
 

250 g Hartweizengriess
1 l Milch
50 g Feinmargarine
Salz, Muskat
2 Eigelb
6 Essloeffel geriebener Kaese
50g Butter

 
Und so wirds gemacht:
 
Den Griess in der mit Margarine und Gewuerzen aufgekochten Milch dick ausquellen

lassen. Nach kurzem Abkuehlen die Eigelb und 2 Essloeffel geriebenen Kaese unterruehren. Die Masse auf befeuchtem Brett etwa 2 cm stark breit streichen und voellig

erkalten lassen. In kleine Vierecke oder Rhomben schneiden und mit dem restlichen Kaese und zerlassener Butter in eine gefettete Auflaufform schichten. Fuer

etwa 20 Minuten in die maessig heisse Roehre stellen. Mit einer beliebigen Sosse und gruenem Salat auftragen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Suess-scharfe Kuerbisspalten - Salat von neuen Kartoffeln - Himmel und Erde - Vitamin-Salat - Bandnudeln mit Meeresfruechten - Ananasbissen - Ungarische Kartoffelpfanne - Finnische Majorankartoffeln - Schinkenbraten - Sauce Hollandaise