RezeptCreator
Rezeptauswahl: Hackfleischeintopf - Mein Wurstgulasch - Haehnchen-Schmorpfanne - Printen - Kartoffel-Pfannkuchen - Rjashenka - Vollkornnudeln mit Kraeuterbutter - Geeister Melonensalat - Schinkentorte - Mandarinenreis mit Krebsfleisch
 

Drei-Kaese-Sauce

Das Rezept beinhaltet nur die Sauce, beliebig mit Nudeln, Spagetti oder anderen Nudelformen kombinieren.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:05min
Kochzeit: 0h:15min
Fertig in: 0h:20min
Herkunftsland: Italien
 
Das brauchen Sie dazu:
 

100 g Mascarpone
2 Eigelb
frisch gemahlener weisser Pfeffer
50 g Butter
300 g Schlagsahne
100 g Reibkaese (Parmesan oder Gruy?re)
100 g Gorgonzola

 
Und so wirds gemacht:
 
Mascarpone mit Eigelb, Salz und Pfeffer cremig ruehren. Die Butter in einer grossen Pfanne zerlassen, die Sahne einruehren und etwas einkochen lassen. Parmesan oder Gruy?re reiben, den Gorgonzola zerbroeckeln, beides in die Sahnesauce ruehren. Bei schwacher Hitze unter staendigem Ruehren cremig werden lassen.

Die Kaese-Sauce entweder vor dem Servieren schon mit Nudeln vermischen oder in einer gewaermten Sauci?re reichen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Jaegerschnitzel - Feine Delikatessheringe - Lendenschnitten mit pikanter Butter - Pfirsichmilch - Geschmortes Huhn mit Mehlkloesschen - Zitronentee - Roemische Schwarzwurzeln - Boehmische Kuerbissuppe - Bunter Reistopf - Hobelspaene