RezeptCreator
 

Kraeuterhaehnchen

Bodenstaendiges Rezept fuer ein Brathaehnchen mit Kraeutern. Dazu Pommes und Erbsengemuese?

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 1h:00min
Fertig in: 1h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 Haehnchen
50 g Butter oder Feinmargarine
1 bis 2 Teeloeffel Staerkemehl
reichlich 1/8 l saure Sahne oder Joghurt
2 Essloeffel gehackte frische Kraeuter
1 Teeloeffel Zitronensaft
Salz, Bratfett, Pfeffer
1/2 Zwiebel

 
Und so wirds gemacht:
 
Das bratfertig vorbereitete Haehnchen innen und aussen mit Salz einreiben. Die

schaumig geschlagene Butter mit Kraeutern und Zitronen saft verruehren und damit das Haehnchen ausstreichen. Hals- und Bauchoeffnung moeglichst zunaehen. Das

Gefluegel ringsum kraeftig anbraten, kleingeschnittene Zwiebel und die Haelfte der sauren Sahne zugeben. Ein wenig heisses Wasser auffuellen und zugedeckt garen.

In der restlichen Sahne das Staerkemehl verruehren, den Bratsatz damit binden und mit Salz und Pfeffer wuerzen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Apfelgulasch - Kaninchengulasch - Amsterdamer Milchsuppe - Schweinebraten - Apfelsinencreme - Kartoffelauflauf - Baecker Kartoffeln - Soupe au pistou (Basilikumsuppe) - Wildsteaks in Rotweinsosse - Pellkartoffeln mit Fruehlingsquark (kalorienarm)