RezeptCreator
 

ueberbackene Eier

Der Blauschimmelkaese gibt diesem Rezept die besondere Note - es ist mein Lieblingsrezept!

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:15min
Fertig in: 0h:35min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

500 g Tomaten
Salz, Pfeffer
1/2 Bund Basilikum
2 Essloeffel Essig
8 Eier

Fuer die Sosse:
200 g Blauschimmelkaese
1 Bund Petersilie
Pfeffer, Muskat
1/4 l bis 3/8 l Milch

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf den eingefetteten Boden einer

Auflaufform geben. Salzen, pfeffern und mit den Basilikumblaettern belegen.
In einem Topf Wasser, Essig und Salz aufkochen. Nun die Eier in einer Suppenkelle einzeln aufschlagen und in den Topf gleiten lassen. Bei kleiner Hitze 2 bis

3 Minuten garziehen lassen und danach herausnehmen und auch in die Auflaufform legen.
Nun die Sosse: Milch in einem Topf aufkochen, den gewuerfelten Kaese dazugeben und zu einer cremigen Masse ruehren. Mit Pfeffer und Muskat wuerzen, gehackte

Petersilie unterruehren und die Sosse gleichmaessig ueber die Eier verteilen. Im Ofen bei 200 Grad 15 Minuten ueberbacken. Dazu passt Stangenbrot.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Gefluegelrestegericht - Cremetee (Einzelportion) - Schinken-Reis-Topf - Pfannkuchen mit Pilzen und Appenzeller - Quarkauflauf - Reispfanne - Schnelle Pfefferkaesesteaks - Eggtea - Kraeuter-Kroketten - Wildschweinbraten