RezeptCreator
Rezeptauswahl: Eier in gruener Sosse - Curryrahmnudeln - Krokantfruechte - Warschauer - Bandnudeln mit Erbsen und Schinken - Maissalat - Rigatoni a la Bolognese - Kuerbisjoghurt - Garnierte Fischstreifen -Vital- - Batida de Caj·
 

Paprika nach Jaegerart

Eine leckere, rustikale Pilz- und Paprikapfanne. Wenn Ihr wollt koennt Ihr auch noch Knoblauch dazugeben.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:15min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 0h:55min
Herkunftsland: Ungarn
 
Das brauchen Sie dazu:
 

750g Pilze,
6 Paprikafruechte,
1 grosse Zwiebel,
50g Fett oder Margarine,
Kuemmel, Salz, Petersilie
30g Mehl,
3 Tomaten oder 3 Essloeffel Tomatenmark

wer es mag: 1/2 Zehe Knoblauch

 
Und so wirds gemacht:
 
Pilze und Paprikafruechte in kleine Stuecke schneiden und zusammen

mit der kleinwuerfelig geschnittenen Zwiebel in heissem Fett duensten. Dabei Kuemmel und ganz wenig heisses Wasser zugeben. Das Mehl ueberstaeuben und am Ende der

Garzeit die abgezogenen, zerschnittenen Tomaten zugeben. Mit Salz und Petersilie abschmecken.

Guten Appetit!
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Leipziger Allerlei - Nussbroetchen - Berliner Sauerkrauttopf - Pizza - Del Cacciatore - Fischauflauf - Kartoffelhefezopf - Suedlaendischer Kalbsbraten - Ananasbissen - Ragout fin - Putenkeulen