RezeptCreator
Rezeptauswahl: Kaninchenbraten - Bierhappen - Tomatengemuese - Kartoffelauflauf mit Eiern - Kaesetoasts - Anschovishappen - Pfirsichsouffle - Einfache Kartoffel-Wickelkloesse - Spargel mit Safran - Blaubeergruetze
 

Schweizer Kaesehappen

Rezept fuer belegte Toasts - In gruenen Salatblaettern oder mit Mixed Pickles anrichten.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:10min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:25min
Herkunftsland: Schweiz
 
Das brauchen Sie dazu:
 

4 duenne Scheiben Weissbrot,
Butter,
4 Scheiben Schnittkaese,
4 Spiegeleier,
3 Essloeffel geriebener Kaese

 
Und so wirds gemacht:
 
Das Weissbrot mit Butter bestreichen und mit dem Kaese belegen. Auf

jede Scheibe ein Spiegelei, dass moeglichst der Brotform angepasst wurde, setzen, mit geriebenen Kaese bestreuen und auf gefettetem Blech so lange erhitzen,

bis der Kaese leicht zu schmelzen beginnt. In gruenen Salatblaettern oder mit Mixed Pickles anrichten.

Guten Appetit!
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Brataepfel mit Mandeln-Aprikose-Fuellung - Suesse Kartoffeln - Bratenhaeppchen - Red Snapper mit Fruehlingszwiebel-Tomaten-Kompott - Muscheln - Hollaendische Sosse - Schichteis - Gnocchi-Souffle mit geraeuchertem Scamorzakaese - Apfelkaeulchen - Roemische Schwarzwurzeln